header

Neueste Nachrichten

Kamingespräch: Von erfolgreichen Unternehmern lernen

Kamingespräch: Von erfolgreichen Unternehmern lernen

Am Montag, dem 19. März 2018, lud HILL Management Kärnten zum 2. Kamingespräch des Projekts „InternationalisierungsassistenIn“ / KWF ein. Die Veranstaltung fand bei der Firma E.C.O. Institut für Ökologie im Lakesidepark in Klagenfurt statt und wurde von Frau Dr. Monika Kanatschnig moderiert.

 

Der hohe Internationalisierungsgrad der Kärntner Wirtschaft erfordert von Unternehmen und Mitarbeitern besondere Fähigkeiten, wie Fremdsprachen, fachspezifische Kenntnisse, Soft Skills und interkulturelle Kompetenzen. Genau diese Qualifikationen werden von den angehenden InternationalisierungsassistentInnen im Rahmen des KWF Lehrganges erlangt.

 

Zu Gast beim Kamingespräch waren drei international tätige Experten aus der Kärntner Wirtschaft:

 

- Herr Dr. Hanns Kirchmeir – Prokurist E.C.O. Institut für Ökologie Jungmeier GmbH
- Frau Mag. Roswitha Leeb – Geschäftsführung Leeb Balkone GmbH
- Herr Ing. Norbert Lauritsch – Geschäftsführung Flowserve Control Valves GmbH

 

Es wurden Erfolgsfaktoren, besondere Herausforderungen und wertvolle Tipps für international tätige Unternehmen besprochen. Anschließend hatten die Teilnehmer die Möglichkeit in Kleingruppen abwechselnd mit den Gästen zu sprechen und weitere Fragen zu stellen.

 

Wir danken allen Beteiligten für die spannende und interessante Diskussion!

HILL Management Kärnten
HILL Management Kärnten

Palais Sterneck
Sterneckstraße 19
9020 Klagenfurt

 

+43 463 50 16 60

office@hill-management-kaernten.at

Monika Kanatschnig
CEO HILL Management

Monika

Kanatschnig